Weil Menschen Menschen brauchen

Häusliche Familienpflege

Familienpflegerinnen helfen in Notsituationen

Wenn junge Familien oder Alleinerziehende wegen Erkrankung oder Überlastung in Notlagen geraten, ist oft rasche und flexible Hilfe nötig. Deshalb haben wir „Haushalts- und Alltagsmanagerinnen“ über unserem Dachverband Diakonie Baden ausgebildet und bilden auch weiterhin aus. Mit der Qualifizierung erweitert die Evangelische Sozialstation Mosbach ihre Unterstützungsangebote für junge Familien und Alleinerziehende. Unsere Familienpflegerinnen sind auf die speziellen Anforderungen zur Unterstützung von Familien bei Überlastung, Erkrankung oder Risikoschwangerschaft der Mutter vorbereitet und meistern den Familienalltag. Unser Familienpflegerinnen besuchen regelmäßig Aufbauseminare, um Ihr Wissen und Können zu erweitern.  

Für sie ist es eine Selbstverständlichkeit, Familien in schwierigen Situationen helfen zu können. In der Regel sollen Sie die Aufgaben der Mutter übernehmen. Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit ist die Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder, aber ebenso auch die Versorgung und Unterstützung kranker Elternteile.

Leider kennen nur wenige Familien dieses Angebot und wissen nicht, an wen Sie sich in solchen Situationen wenden können. In den meisten Fällen weist der Frauenarzt, der Hausarzt, die Hebamme oder auch das Diakonische Werk auf solche Hilfsangebote hin. In Notsituationen helfen wir aber auch gerne weiter, indem wir Informationen über gesetzliche Ansprüche auf Unterstützung zur Verfügung stellen und Ihnen ggf. beim Ausfüllen von Anträgen helfen.

Rufen Sie uns an!
Wir beraten und informieren Sie gerne über die gesetzlichen Ansprüche und alles, was dazu gehört.

Tipps & Hinweise

Infos über Ihre gesetzlichen Ansprüche, sowie Unterstützung und Hilfe bei der Antragstellung erhalten Sie gerne bei Ihrer zuständigen Einsatzstelle.

Einsatzstellen von Familienpflegerinnen und Dorfhelferinnen können Diakonie- und Sozialstationen, das Diakonische Werk vor Ort oder auch andere Stellen sein.

Familienpflegerinnen/Dorfhelferinnen

Familienpflegerinnen und Dorfhelferinnen sind staatlich anerkannte Fachkräfte im hauswirtschaftlichen, familienpädagogischen und pflegerischen Bereich.

Dorfhelferinnen übernehmen darüber hinaus auch die Vertretung der Bäuerin im landwirtschaftlichen Haushalt und Betrieb.

Ihre Ansprechpartnerin

Elvira Rodemich - Evangelische Sozialstation Mosbach
Elvira Rodemich

Pflegedienstleitung Nord

Zuständigkeitsbereich Pflegedienstleitung Nord

Tel.: 06261 9333-11


Ihre Ansprechpartnerin

Petra Lohmüller - Evangelische Sozialstation Mosbach
Petra Lohmüller

Pflegedienstleitung Süd

Zuständigkeitsbereich Pflegedienstleitung Süd

Tel.: 06261 9333-14